Flüssigsauerstoff

Stationäre Versorgung

Wenn Ihnen Ihr Arzt Flüssigsauerstoff verordnet (bei hoher Flussrate und/oder einer Mobilität von über 4h/Tag) stellen wir Ihnen -in Abhängigkeit von der benötigten Menge- einen oder mehrere  Flüssigsauerstoff-Tanks zuhause auf. In solch einem Tank befinden sich ca. 45 Liter Sauerstoff in flüssigem Zustand bei minus 183 Grad Celsius. Aus einem Liter Flüssigsauerstoff lassen sich etwa 850 Liter gasförmiger Sauerstoff erzeugen. Über einen Flüssigsauerstofftank kann man bis zu 15l/min Sauerstoff bekommen. Bei 2l/min reicht der Inhalt eines Tanks zum Beispiel für 320h.
Die Befüllung der Flüssigsauerstofftanks durch unsere Sauerstofffahrer erfolgt alle ein bis drei Wochen bei Ihnen zuhause.

Unsere Produkte für stationäre Versorgung

Mobile Versorgung

Für die Versorgung mit Sauerstoff unterwegs bekommen Sie eine mobile und tragbare Einheit von uns. Diese können Sie selbstständig und einfach über den Tank befüllen. Die mobilen Systeme sind unabhängig von der Stromversorgung, fast geräuschlos und lassen sich bequem in einem Rucksack tragen oder auf einem Caddy hinterherziehen.

Abhängig vom Füllvolumen der tragbaren Einheiten, der Flussrate und davon ob der Sauerstoff kontinuierlich oder nur bei jedem Atemzug abgegeben wird, kann man bis zu 20h damit unterwegs sein.


Unsere Produkte für mobile Versorgung